Holocaust

27.01.2019

Zum Gedenken an den Holocaust legte Oberbürgermeister Gerold Noerenberg einen Kranz am Mahnmal nieder. Beeindruckender Auftritt einer Schülergruppe des Lessing-Gymnasiums.

Neben der Ansprache des Oberbürgermeisters beeindruckte die Schülergruppe des Lessing-Gymnasiums mit selbst verfassten Texten und einem Gedicht bei der Gedenkfeier an den Holocaust und die jüdischen Mitbürger auf dem Neu-Ulmer Friedhof.

Waltraud Oßwald
Fotos: Prof. Dr. Hilmar Brunner